Archiv

Schnappschuß

Schinkelkirche: Bläserklänge im Sommer

gruppe2-11

Voerde. Beinah auf den Tag genau nach drei Jahren, erfolgte die Wiederholung des Harmonic-Brass-Workshops. Erneut war das Blechbläserensemble aus München in der Schinkelkirche in Götterswickerhamm zu Gast. Neben dem Sommerkonzert am Freitagabend, gab es einen Workshop mit Bläserinnen und Bläsern des Kirchenkreises, sowie einen gemeinsamen Abschlussgottesdienst am Sonntag.

Im Rahmen der Sommerkonzerte war erneut das Quintett aus München in der Schinkelkirche zu Gast. Unter dem Motto Delicatessen lud das Bläserensemble am Freitagabend die Zuschauer auf eine kulinarische Reise ein. Und das Publikum bekam so einige Leckerbissen geboten. Nicht nur musikalisch gab es zahlreiche Highlights, auch die Musiker selbst, konnten durch Charme und Humor überzeugen. Der Förderverein Baudenkmal Kirche Götterswickerhamm hat erneut ein tolles Konzerterlebnis nach Voerde geholt.

Am Samstag kamen dann etwa 80 Bläser des Kirchenkreises zusammen, um mit Harmonic Brass ein gemeinsames Programm für den Abschlussgottesdienst am Sonntag zu erarbeiten. Zunächst erfolgte die Begrüßung und das gemeinsame Warm-Up in den jeweiligen Instrumentengruppen. Im Anschluss wurden die Bläser in Gruppen aufgeteilt und unter der Leitung der Gastmusiker, wurde an den Stücken gefeilt. Hierfür wurden die Kirche und das Gemeindehaus kurzerhand zu Probenräumen umfunktioniert. In der anschließenden Mittagspause gab es die Gelegenheit mit den Bläsern der bayrischen Landeshauptstadt, aber auch untereinander, ins Gespräch zu kommen. Keine Frage an die Gäste rund um Ansatz, Blas- und Atemtechnik oder einfach nur das passende Mundstück, blieb unbeantwortet.

Nach der Pause ging es noch einmal in Gruppen weiter, bevor am Nachmittag alle zusammenkamen und in der Tuttiprobe die letzten Feinheiten für den Gottesdienst erarbeitet wurden. Den gemeinsamen Ausklang gab es für alle auf der anderen Straßenseite. In der Gaststätte Rheinwacht, wurde bei zünftigem Essen und leckerem Bier, der Workshop noch einmal Revue passiert. Für die musikalische Untermalung des Abend sorgte die Band Bis einer weint, welche zum Teil auch aus Bläsern des Kirchenkreises besteht. Zu späterer Stunde wurde sogar vermehrt das Tanzbein geschwungen, was bei Temperaturen von um die 30 Grad durchaus beindruckend war.

Am Sonntagmorgen traf man sich bereits wieder. Der Abschlussgottesdienst sollte das musikalisch geprägte Wochenende beschließen. Neben den obligatorischen Chorälen, gab es für die Gottesdienstbesucher viele freie Stücke zu bestaunen. Die mehr als 80 Blechbläser füllten die Kirche mit einem vollen, harmonischen Klang. Nach dem Gottesdienst war man sich schnell einig: Ein Projekt dieser Art soll auf jeden Fall wiederholt werden.

Zum Abschluss gilt es nun Danke zu sagen. Danke für die zahlreiche Unterstützung, sei es an helfenden Händen, in der Organisation oder der finanziellen Unterstützung. Wir, die Bläser des Kirchenkreises, möchten uns recht herzlich bei folgenden Institutionen bedanken: Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe, Regionalausschuss der Volksbank Rhein-Lippe, Lions Club Voerde, Förderverein des Posaunenwerks Rheinland, sowie der Kirchengemeinde.

Musikalisches Wochenende mit Harmonic Brass

img_6785Am kommenden Wochenende geht es musikalisch so richtig rund in Voerde. Erneut ist das Münchner Blechbläserensemble am Rhein zu Gast. Neben einem Konzert, sowie einem Workshop, findet ein großer Festgottesdienst am Sonntag statt.

Das Ensemble HARMONIC BRASS München leitet das Wochenende mit einem Konzert ein. Beginn am morgigen Freitag ist um 19 Uhr. Karten sind noch zum Preis von 21 Euro an der Abendkasse erhältlich.

Der Samstag ist ein Workshop-Tag. Die Musiker aus München werden dann in Kleingruppen die Musik des großen Abschlussgottesdienstes am Sonntag, 10:45 in der evangelischen Kirche Götterswickerhamm, erarbeiten.
Insgesamt 80 Bläserinnen und Bläser werden diesen begleiten. Neben dem Posaunenchor aus Voerde sind noch die Bläserkreise Dinslaken-Bruch und Dinslaken-Stadtmitte mit dabei, sowie der Posaunenchor Spellen und einige Gäste.
Wir freuen uns auf ein spannendes, aber auch intensives Wochenende und freuen uns über viele Besucher am Sonntag.

Landesposaunentag Trier

img_6355Der Posaunenchor Voerde hat am vergangenen Wochenende am Rheinischen Posaunentag in Trier teilgenommen. Der Trierer Volksfreund hat dazu einen sehr schönen Artikel verfasst. Wir können nur sagen, es war ein tolles Wochenende!

Hier findet ihr den kompletten Artikel:  https://www.volksfreund.de/region/trier-trierer-land/rheinischen-landesposaunentag-inmitten-der-stadt-trier-2019_aid-39053361?fbclid=IwAR0f7jdKeD6307-lsd-xXnA4hCnTTs4qxuF0LEqLZcShEbEvx8Jw_w1SL7I