Archiv

Schnappschuß

Interview mit Andreas Neuland

Auszug aus dem Gemeindebrief 1/49, 25. Feb. - 26.Feb. 2016
der Evangelischen Kirchengemeinde Götterswickerhamm

unbenanntAuf der Jahreshauptversammlung im Januar wählte der Posaunenchor Voerde Andreas Neuland zu seinem neuen Vorsitzenden. Marlies Wellmer sprach mit ihm über seine Vorstellungen und über das Musizieren im Posaunenchor.

Marlies Wellmer
Nach Wilhelm Hülsken und Horst Füllgraf bist Du der jüngste Vorsitzende des Posaunenchores Voerde (PCV).

Andreas Neuland
Ich bin 30. Wir sind ein junger Posaunenchor. Das passt. Horst Füllgraf wird mich als stellvertretender Vorsitzender noch eine Zeit lang unterstützen.

Marlies Wellmer
Wie bist Du selber zum Posaunenchor gekommen?

Andreas Neuland
Das Posaunespielen liegt bei mir in der Familie. Mein Großvater Dietrich Bernds spielte die Tuba (Tuba-Dietz) im Voerder Posaunenchor. Meine Eltern nahmen mich schon als Jungen mit zum PC in Hamminkeln, wo ich bis 2007 mitgespielt habe. Mein Posaunenlehrer war Hendrik Lemm, der jetzt den PC Spellen-Friedrichsfeld leitet.

Marlies Wellmer
Du bist nun seit sechs Jahren Mitglied des PCV und seit kurzem sein Vorsitzender. Wo möchtest Du besondere Schwerpunkte setzen?

Andreas Neuland
Ich fühle mich in diesem Chor sehr wohl. Unser Dirigent, Marc Pauels, “brennt” für die Musik und motiviert den Chor zu Höchstleistungen. Es macht mir viel Freude mit ihm zu proben. Mir liegt daran, dass dieses Niveau und die Spielfreude gepflegt werden. Gemeinschaft wird in unserem Chor groß geschrieben. Alle sollen sich wohlfühlen. Ich möchte gerne die Tradition des Ständchen-Blasens wieder aufleben lassen. Wir kommen zu runden Geburtstagen, Ehejubiläen oder anderen Anlässen.

Marlies Wellmer
Wie viele Mitglieder hat der PCV und was sind seine Aufgaben?

Andreas Neuland
Zurzeit haben wir etwa 30 Mitglieder und fünf JungbläserInnen. Wir spielen bei Gottesdiensten, Gemeindeveranstaltungen.

Marlies Wellmer
Wie sieht es denn überhaupt mit den Finanzen des PCV aus?

Andreas Neuland
Im Haushaltsplan unserer Kirchengemeinde hat der Chor ein festes Budget. Davon bezahlen wir Noten, Fortbildungen usw.

Marlies Wellmer
Welche besonderen Veranstaltungen stehen in diesem Jahr auf dem Programm des PCV?

Andreas Neuland
Ein ganz besonderer Höhepunkt ist für uns die Teilnahme am 9. Deutschen Orchesterwettbewerb in Ulm. Beim Landesorchesterwettbewerb 2015 in Duisburg haben wir uns den 2. Platz erspielt. Wir werden alles daran setzen, in Ulm ähnlich gut oder besser abzuschneiden.

Marlies Wellmer
Viele drücken Euch die Daumen dafür, werden aber nicht dabei sein können. Wann ist der nächste große Auftritt in Voerde geplant?

Andreas Neuland
Das wird im Gottesdienst am 26.06. in der Götterswickerhammer Kirche sein. Dort spielen wir zusammen mit Harmonic Brass, München, die mit uns und anderen Chören ein Probenwochenende durchführen. Die Profis kosten nicht wenig. Wir leisten Teilnehmerbeiträge und hoffen auf Spenden.

Marlies Wellmer
Der PCV erfreut die Gemeinde mit seinem Spiel. Dafür Dank dem gesamten Chor. Ich wünsche Dir als Vorsitzendem einen guten Start, Gottes Segen für Dein Engagement und herzlichen Dank für das Gespräch.

Der Posaunenchor sucht Nachwuchs!

Um den Posaunenchor mit jungen Talenten zu stärken, suchen wir ab dem 29.08.2016 interessierte Jungbläser aller Altersgruppen.

Musikalische Kenntnisse sind keine Voraussetzung.

Proben finden wöchentlich montags um 18:15 Uhr im Pavillon an der Grünstrasse in Voerde statt.

Interessenten stellt der Posaunenchor Leihinstrumente zur Verfügung.

Zur besseren Planung, bitten wir, um verbindliche Anmeldung bis zum 31.07.2016 über das Kontaktformular auf der Posaunenchorhomepage (www.posaunenchor-voerde.de) oder unter info@posaunenchor-voerde.de.

Zur Probe des großen Chores, montags um 19:30 Uhr, kann bereits jetzt jeder gerne vorbei schauen, um einen Eindruck zu gewinnen oder reinzuschnuppern.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne unter der Nummer 0157-85736982 melden.

Ergebnisse der JHV 2016

Der Neue, ein alter Bekannter

Zur Jahreshauptversammlung unseres Chores hatte Horst Füllgraf, kommissarischer Vorsitzender, am 18.01.2016  in den “Pavillon” an der Grünstraße eingeladen.

Nach einer kleinen Andacht folgten die Jahresberichte des Vorsitzenden und  des Dirigenten Marc Pauels sowie der Finanzbericht unserer “Finanzabteilungs-Chefin” Klaudia Hansen und der Bericht der Kassenprüfer. Es folgte der Tagesordnungspunkt Wahlen. Hier wurden neben einigen Wiederbesetzungen auch neue Besetzungen vorgenommen.

andreas-neuland_horst-fullgraf3Die Ergebnisse im Einzelnen:

Vorsitzender Andreas Neuland, ein Interview mit Andreas folgt demnächst hier

Stellv. Vorsitzender Horst Füllgraf

Kassenwartin Klaudia Hansen

Kassenprüfer Claudia Tepel und Dieter Tepel

Schriftführer Horst Füllgraf

Festausschuß Simon Benninghoff, Hanna Bernds, Thomas Neuland und Alexander Richter

Notenwartin Jana Richter

Webmaster und Presse Marcel Eichholz

Jungbläserarbeit (zukünftige neue Gruppe) Jana Richter

Jungbläserarbeit (aktuelle Gruppe), Marc Pauels, Marcel Eichholz

Neben den vielen Jahresaktivitäten besonders in der Gemeindearbeit hier ein paar Highlights, die den Chor in diesem Jahr begleiten werden:

Do., 14.04. Abendmusik in der Kirche Möllen mit dem Bezirkschor unseres Bezirkes. mehr…

30.04 - 04.05. Teilnahme am Deutschen Orchesterwettbewerb in Ulm mehr…

24.06. - 26.06. Konzert und Probenwochende mit Harmonic Brass, München mehr…

Sa., 16.07. Platzkonzert bei der NRW-Radtour am Haus Voerde mehr…

In der 2. Jahreshälfte Konzert zum 85. Geburtstag des PCV